Die Schwierigkeiten

Anpassung eines alternden Vermögenswerts

Beeinträchtigung der Nutzer

 

Vorwort

Wenn ein Bauwerk gut geplant und korrekt ausgeführt ist, braucht es bei seiner Inbetriebnahme keine Verstärkung. Aufgrund von Konstruktions- oder Ausführungsfehlern oder infolge verschiedener Umstände während der Lebensdauer (Überschreitung der Höchstlast, Änderung der Betriebsbedingungen, Kriechen, Ermüdung, chemischer Angriff durch die Umwelt, etc.) kann jedoch eine Verstärkung erforderlich werden. Diese Änderung der Umstände bedeutet, dass die neue Struktur, die sich aus dem "aktualisierten Projekt" ergibt, anspruchsvoller ist als die bisherige.

 

Mehrbelastung

  • Änderung der Nutzung des Bauwerks (z. B. Wohngebäude wird zu Einkaufszentrum umgebaut)
  • Erhöhung des Beanspruchungsgrades des Bauwerks (z. B. alte Brücken werden aktuellem Verkehr ausgesetzt)
  • Installation von schweren Maschinen in Industriegebäuden


Lesen Sie mehr zu Mehrbelastung

 

Veränderung der Strukturform

  • Entfernen von Säulen, Pfeilern, tragenden Wänden, Verbreiterung der rechnerischen Tragweite
  • Öffnen von Deckendurchgängen für Treppen oder Aufzüge


Lesen Sie mehr zu Veränderung der Strukturform

 

Projekt- oder Ausführungsmängel

  • Ungenügende Bewehrung oder falsch verlegt
  • Schlechtes Material
  • Unzureichende Dimensionen der Strukturelemente

Lesen Sie mehr zu Projekt- oder Ausführungsmängel

 

Strukturbeschädigungen

  • Korrosion und Verringerung des Bewehrungsquerschnitts im Beton
  • Einwirkungen auf die Struktur
  • Brände


Lesen Sie mehr zu Strukturbeschädigungen

 

Renovation alter Bauwerke

  • Berücksichtigung von Verstärkungen aufgrund von Beanspruchungen, die zum Zeitpunkt des Entwurfs oder der Konstruktion nicht berücksichtigt wurden (Vibrationen, seismische und andere Einwirkungen)
  • Kenntnis der unzureichenden Berechnungsmethode für den Entwurf sowie der Grenzen der entworfenen Struktur in Bezug auf eine bestimmte Zeitraumdauer.
  • Alterung von Materialien mit Verlust der ursprünglichen Eigenschaften

Lesen Sie mehr zu Renovation alter Bauwerke

 

Verbesserung der Gebrauchsbedingungen

  • Verminderung der Verformung und Durchbiegung
  • Reduzieren der Intensität der Beanspruchung der Bewehrung
  • Verringern der Öffnung von Rissen

Lesen Sie mehr zu Verbesserung der Gebrauchsbedingungen

 
 
 
logoSwiss reinforcement company

OFFICE@TEXUM.SWISS
T : +41 26 422 24 31

PASSAGE DU CARDINAL 11
CH - 1700 FRIBOURG